Zurück

Beitrag von Bärbl

Auf der Karte können Sie sehen wo der Vorschlag umgesetzt werden soll. 
Die Hangtreppe wird gefühlt von einer Handvoll versprengter Spaziergänger genutzt, die eine Abkürzung zum Garchinger See suchen. Die Kosten des Unterhalts für eine sichere Nutzung und den Bedarf stehen in keinem Verhältnis. Die Problematik in den zurückliegenden Jahren ist dem Städtischen Bauhof bestens bekannt. 

Ergänzend wird angeregt, die Ausbuchtung des Hanges an dieser Stelle zu erweitert. Müllfahrzeuge oder Fahrzeuge des Straßendienstes, sowie Rettungsfahrzeuge, insbesondere aber auch der Feuerwehr, können diese kritische Stelle nur unter erschwerten Bedingungen befahren.

Kommentare (0)

Um fortzufahren, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.